Hühnerställe

 

In unserem umgebauten Kuhstall und dem 2016 neu errichteten Hühnerstall leben zurzeit über 870 Hennen.

Hier können sie mit ihren Artgenossen picken, gackern und toben so viel sie wollen. Die Fütterung erfolgt voll automatisch und auch das Wasser von der hauseigenen Quelle können sie sich jederzeit schmecken lassen.

Image is not available
Image is not available
Slider

Mobile Hühnerställe

Seit Juli 2018 haben wir gemeinsam mit dem Ebnerhof 2 mobile Hühnerställe dazubekommen, die regelmäßig den Platz wechseln. Sie beinhalten ein Futtersilo was es ermöglicht, dass sich die Hennen 24/7 selber bedienen können. Sozusagen ein all-you-can-eat Buffet für unsere Tierchen!

Im mobilen Hühnerstall befinden sich Legenester die je nach Wunsch von den Hennen besetzt werden können. Auf 2 Etagen können die Hennen so richtig die „Sau“ rauslassen: Im oberen Stockwerk befindet sich die Fütterung und die Legenester, im unteren Stockwerk ist der Scharrraum und auch das Ausgangstor.

mundl stall mob.stall01

Aber wie sind die mobilen Hühnerställe zu Lois und Raimund auf deren Bergbauernhöfe gekommen? Die Anlieferung mit LKW war im steilen Gelände nicht ganz einfach - schau selbst:
 
Warum Bodenhaltung mit Auslauf - nicht Freilandhaltung?

Aufgrund der vorhandenen Steillage unseres Bergbauernhofes ist es uns leider nicht möglich, die gesetzlich vorgeschriebenen Auslaufflächen für eine Freilandhaltung einzuhalten. Deshalb haben wir uns für Bodenhaltung mit Auslauf entschieden - so bekommen unsere Hühner trotzdem genügend Auslauf an der frischen Luft.

Tierschutz

Der Hühnerstall erfüllt in punkto Tierschutz und artgerechter Haltung höchste Anforderungen: der permanente Zugang zum Scharrplatz im unteren Stock sowie der freie Auslauf auf die Weide und die Möglichkeit, jederzeit zu fressen und Eier zu legen macht nicht nur die Hühner, sondern auch uns glücklich!